ZUGABE
Die Zuverdienst- und Beschäftigungsgesellschaft

Die Zuverdienst- und Beschäftigungs­gesellschaft mbH der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut – wir vermitteln Fach- und Hilfskräfte im Bereich der Pflege.

Chancen schaffen – unter diesem Motto hat die Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut die Gesellschaft »Zugabe« ins Leben gerufen. Wir vermitteln Arbeitskräfte – gelernt und ungelernt – kurz- oder langfristig an Einrichtungen im Pflegebereich. So erhalten Menschen mit geringem Einkommen die Chance, der Arbeitslosigkeit zu entkommen und durch einen krisensicheren Arbeitsplatz mit guter Bezahlung eine langfristige Perspektive auf dem Arbeitsmarkt zu haben. Gleichzeitig bietet sich Pflegeeinrichtungen die Chance, flexible und motivierte Kolleg:innen zu finden.

Wir wissen, dass die höchste Verantwortung, die wir haben, die gegenüber den zu pflegenden Menschen ist. Daher achten wir sorgfältig darauf, dass alle unsere Mitarbeiter:innen über Empathie, Geduld und Ausdauer verfügen. Alle Gewinne, die die Stiftung Solidarität über die »Zugabe« erwirtschaftet, fließen direkt in die gemeinnützigen Fonds und Projekte der Stiftung.

Für (zukünftige) Mitarbeiter:innen

Sie suchen einen krisensicheren Arbeitsplatz mit besten Verdienstmöglichkeiten und flexiblen Arbeitszeiten, einen Wiedereinstieg in den Pflegeberuf oder möchten sich als Rentner etwas dazuverdienen? Sie sind als Geflüchteter in dieses Land gekommen und suchen eine sinnvolle und gut bezahlte Beschäftigung? Ob gelernt oder ungelernt – wenn Sie mindestens über Sprachniveau A2 verfügen, sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne zu einem (Wieder)Einstieg in den Pflegebereich.

Für Einrichtungen

Ob für Urlaubszeit, Krankheit, Mutterschutz, Elternzeit oder generellen Personalmangel – wenn Sie als Einrichtung im Pflegebereich kurz- oder langfristig Arbeitskräfte suchen, sprechen Sie uns an! Wir vermitteln Ihnen schnell und unkompliziert engagierte Mitarbeiter:innen. Neben ausgebildeten Pflegekräften vermitteln wir ebenso ungelernte Hilfskräfte, die nach kurzer Einarbeitung auch eine wertvolle Hilfe sind.

Ausführliche Informationen über »Zugabe – Die Zuverdienst- und Beschäftigungs­gesellschaft mbH der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut« finden Sie in Kürze auf www.zugabe-bielefeld.de
Sie erreichen uns schon jetzt
telefonisch: (05 21) 299 78-08
oder per Email: info@zugabe-bielefeld.de